Aktualności:

  • 17 Październik 2019, 02:11:30

Zaloguj się podając nazwę użytkownika, hasło i długość sesji

Autor Wątek: Podręczna literatura numizmatyczna średniowiecza :)  (Przeczytany 12717 razy)

0 użytkowników i 1 Gość przegląda ten wątek.

Mikołaj

  • Członkowie TPZN
  • Gaduła
  • *
  • Wiadomości: 1 465
Podręczna literatura numizmatyczna średniowiecza :)
« dnia: 23 Grudzień 2009, 12:35:19 »
W internecie znalazłem listę podstawowej literatury numizmatycznej dotyczącej średniowiecza:
http://www.numispedia.de/Fachliteratur:Index/Mittelalter

Allgemeines, übergreifende Darstellungen

    * Barbagli Bagnoli, V., Hrsg.: La moneta nell’ economia europea. Secoli XIII-XVIII, Prato und Florenz 1981
    * Friedensburg, F.: Münzkunde und Geldgeschichte der Einzelstaaten des Mittelalters und der neueren Zeit, München u. Berlin 1926
    * Grierson, Ph.: Münzen des Mittelalters, München 1976
          o Bibliograhie numismatique. Brüssel 1966
          o u. Blackburn, M.: Medieval European Coinage,1. The Early Middle Ages (5 th-10 th centuries). Cambridge 1986
    * Grote, H.: Münzstudien, Leipzig 1857-1877, 9 Bde. Nachdruck Graz 1969
    * Jesse, W.: Quellenbuch zur Münz- und Geldgeschichte des Mittelalters, Halle 1924
    * Krusy, H.: Gegenstempel auf Münzen des Spätmittelalters. Frankfurt/Main 1974
    * Lopez, R.S.: The Shape of Medieval Monetary History, London 1986

=> Sammelband mit den wichtigsten geldgeschichtlichen Aufsätzen des Autors.

    * Luschin von Ebengreuth, A.: Allgemeine Münzkunde und Geldgeschichte des Mittelalters und der neueren Zeit. Nachdruck 1969
    * Mayhew, N.J., Hrsg., Later Medieval Mints: Organisation, Administration and Techniques. The Eighth Oxford Symposium on Coinage and Monetary History, Oxford 1988
    * Sargent, Th.J. und F.R. Velde, The Big Problem of Small Change, Princeton u. Oxford 2002

=> Etwas für den geldgeschichtlich interessierten Wirtschaftswissenschaftler.

    * Spufford, P.: Handbook of Medieval Exchange, London 1986
    * Spufford, P.: Money and its Use in Medieval Europe, Cambridge u.a. 1991

=> Das Standardwerk: Hohes Niveau, beinahe jede Frage wird angesprochen.

    * Taeuber, W.: Geld und Kredit im Mittelalter, Berlin 1933

=>Verdeutlicht die engen Verbindungen zwischen Geldordnung, Kreditwesen und herrscherlichen Finanzen.

    * Weschke, J. u. U. Hagen-Jahnke, Mittelalterliche Goldmünzen in der Münzsammlung der Deutschen Bundesbank, Frankfurt 1982

=> Schön bebildert, aber sonst eher inhaltsleer.
[bearbeiten]
Merowingerreich, Karolingerreich

    * Belaubre, J.: Histoire numismatique et monétaire de la France médiévale (de la période carolingienne à Charles VIII), Paris 1986
    * Depeyrot, G.: Le Numeraire Carolingien. Paris 1993
    * Felder, E.: Die Personennamen auf den merowingischen Münzen der Bibliothèque Nationale de France, München 2003
    * Gilles, K.J.: Die Trierer Münzprägung im frühen Mittelalter, Koblenz 1982
    * Grierson, P.: Dark Age Numismatics, London 1979

=> Sammelband mit wichtigen Aufsätzen.

    * Haertle, Clemens Maria : Karolingische Münzfunde aus dem 9. Jahrhundert, 2 Bände, Böhlau Verlag Köln 1997, ISBN: 3-412-01697-7
    * Morrison, K.F.: Carolingian Coinage, New York 1967
    * Nouchy, P.: Histoire de la monnaie française: les rois carolingiens de Francie occidentale, de Pepin le Bref à Louis V (751 - 987), Dreux 1994
    * Peyret, S.: Des monnaies gauloises aux premières émissions capétiennes, Paris 1989
    * Stahl, A.M.: The Merovingian Coinage of the Region of Metz, Louvain-la-Neuve 1982

[bearbeiten]
Italien

    * Bernocchi, M., Le monete della Repubblica Fiorentina, 3 Bdd., Florenz 1975 ff.
    * Biaggi, E.: Monete e zecche medievali Italiane, Torino 1992
    * Cipolla, C.M., The Monetary Policy of Fourteenth-Century Florence, Berkeley u.a. 1983
          o Il governo della moneta a Firenze e a Milano nei secoli XIV-XVI, Bologna 1990
          o Le avventura della lira, Mailand
    * CNI: Corpus Nummorum Italicorum, 20 Bde., Rom 1910-43, Nachdruck Bologna 1969-1971
    * Crippa, Carlo, Le monete di Milano, dai Visconti agli Sforza dal 1329 al 1535, Milano 1986
    * Gnecchi, F. und E.: Le monete di Milano, Mailand 1884
    * Gorini, G., Hrsg., La Zecca di Milano, Mailand 1984
    * Ivers, H.E. und P. Grierson: The Venetian Gold Ducat and its Imitations, New York 1954
    * Lane, F.C. und R.C. Mueller, Money and Banking in Medieval and Renaissance Venice, Bd. 1: Coins and Moneys of Account, Baltimore u. London 1985
    * Papadopoli, N.: Le Monete di Venezia, 4 Bdd., Venedig 1893-1919
    * Paolucci, R.: Le monete dei dogi di Venezia, Padova 1990
    * Pesce, G. und G. Felloni, Le monete Genovesi: Storia, arte ed economia nelle monete de Genova dal 1139 al 1814, Genua 1976
    * Sambon, G.: Repertorio generale delle monete coniate in Italia, Paris 1912

[bearbeiten]
Spanien, Portugal

    * Bisson, Th.N.: Conservation of coinage: monetary exploitation and its restraint in France, Catalonia and Aragon (c. A.D.1000-c.1225), Oxford 1979
    * Cayon & Castan, Juan R. & Carlos : Las Monedas Espanolas desde los Reyes Visigodos ano 406 a Juan Carlos I., ISBN: 84-85329-19-8
    * Gil Farres, O.: Historia de la moneda espanola, 2. Aufl. Madrid 1976
    * Gomes, Alberto; Trigueiros, António Miguel: Moedas Portuguesas na época dos descombrimentos 1385 - 1580. Lisboa 1992, port. eng. ISBN: 972-95774-0-4
    * Hamilton, E.J.: Money, Prices and Wages in Valencia, Aragon and Navarre, 1351-1500, Cambridge/MA 1936
    * MacKay, A.: Money, Prices and Politics in Fifteenth-Century Castille, London 1981
    * Miles, G.C.: The coinage of the Umayyads of Spain, New York 1950
          o The Coinage of the Visigoths of Spain, Leovigild to Achila II, New York 1952
          o The Coins of the Spanish Muluk al-Tawa'if, New York 1954
    * Teixiera de Aragao, A.G.: Descripcao geral e historica das moedas cunhadas em nome dos reis, regentes e governadores de Portugal, 3 Bdd., Lissabon 1874-80

[bearbeiten]
Frankreich

    * Belaubre, J.: Histoire numismatique et monétaire de la France médiévale (de la période carolingienne à Charles VIII), Paris 1986
    * Blanchet, A. und A. Dieudonné, Manuel de numismatique Française, Bd. 2: Monnaies royales Françaises depuis Hugues Capet jusqu'a la Révolution, Paris 1912
    * Boudeau, F.: Monnaies Francaises Provinciales
    * Caron, E.: Monnaies féodales françaises, Paris 1882
    * Ciani, L.: Les Monnaies royales françaises de Hughes Capet à Louis XVI., 1926
    * Duplessy, J.:Les monnaies francaises royales. 2 Auflage.Paris 1999
          o Les monnaies francaises feodales. Tome 1.Paris 2004
    * Gaillard, V., Recherches sur les monnaies des comtes de Flandre, depuis les temps les plus reculés, jusqu'au règne de Robert de Bethune inclusivement, Gent 1852
    * Mayhew, N.J.: Coinage in France from the Dark Ages to Napoleon, London 1988
    * Miskimin, H., Money, Prices, and Foreign Exchange in Fourteenth-Century France, New Haven u. London 1963
          o Money and Power in Fifteenth-Century France, New Haven u. London 1984
    * Roberts, J. N.: The Silver Coins of Medieval France 476-1610. South Salem, New York 1996

[bearbeiten]
England, Schottland, Irland

    * Allen, M.: The Durham Mint, London 2003 (ISBN 1902040511)
    * Archibald, M. und B.J. Cook: English Medieval Coin Hoards: I. Cross and Crosslets, Short Cross and Long Cross Hoards, London 2001 (ISBN 0861590872)
    * Blackburg, M.A.S. und Dumville, D.N., Hrsg.: Kings, currency, and alliances: history and coinage of southern England in the ninth century, Woodbridge 1998 (ISBN 0851155987)
    * Blunt, C.E., B.H.I.H. Stewart und C.S.S. Lyon: Coinage in Tenth Century England: From Edward the Elder to Edgar's Reform, Oxford 1989 (ISBN 0197260608)
    * Boon, G.C.: Welsh Hoards 1979-1981: the coinage of Cnut in Wales, the coinage of the Empress Maud, the earliest portrait esterlings: with an appendix of other hoards from Viking times to the Dissolution of the Monasteries, Cardiff 1986 (ISBN 0720003008)
    * Buck, I.: Medieval English Groats, Witham 2000 (ISBN 1897738420)
    * Challis, C.E., A New History of the Royal Mint, Cambridge 1992
    * Craig, J., The Mint: A History of the London Mint from A.D. 287 to 1948, Cambridge 1953
    * Feavearyear, Albert E., The Pound Sterling: A History of English Money, London u.a. 1931
    * Gannon, A.: The Iconography of Early Anglo-Saxon Coinage: Sixth to Eighth Centuries, Oxford 2003 (ISBN 0199254656)
    * Hill, D.: Sceattas in England and on the Continent, Oxford 1984 (ISBN 0860542261)
    * Ives, H.E.: Foreign Imitations of the English Noble, New York 1941
    * Jonsson, K., Hrsg., Studies in Late Anglo-Saxon Coinage: In Memory of Bror Emil Hildebrand, Stockholm 1990 (ISBN 9185204102)
    * Metcalf, D.M.: Thrymsas and sceattas in the Ashmolean Museum, 2 Bdd., Oxford 1993-94 (ISBN 1854440470)
          o An Atlas of Anglo-Saxon & Norman Coin Finds c. 973-1086, London 1998 (ISBN 1854441108)
    * North, J.J.: English Hammered Coinage, Bd. 1: Early Anglo-Saxon to Henry III: c. 600 - 1272; Bd. 2: Edward I to Charles II: 1272 - 1662, London 1991-94 (ISBN 0907605044)
    * Pirie, E.J.E.: Coins of Northumbria: An illustrated guide to money from the years 670 to 867, Llanfyllin 2002 (ISBN 0951667149)
          o Coins of the Kingdom of Northumbria c.700-867 in Yorkshire Collections, Llanfyllin 1996 (ISBN 0951667149)
    * Seaby, P.: The Story of British Coinage, London 1985 (ISBN 0900652748)
    * Withers, P.: The Halfpennies and Farthings of Edward III and Richard II, Llanfyllin 2002 (ISBN 0951667181)

[bearbeiten]
Heiliges Römisches Reich (ohne Italien)

Die geographische Gliederung folgt der Kreiseinteilung von 1500/1512
[bearbeiten]
Allgemeines, übergreifende Darstellungen

    * Berger, F.: Die mittelalterlichen Brakteaten im Kestner-Museum Hannover, 2 Bdd., Hannover 1993-96 (ISBN 3-924029-21-0), (ISBN 3-924029-26-1)
    * Born, E.: Das Zeitalter des Denars: ein Beitrag zur deutschen Geld- und Münzgeschichte des Mittelalters, Leipzig u. Erlangen 1924
    * Dannenberg, H.: Die deutschen Münzen der sächsischen und fränkischen Kaiserzeit, 4 Bde., Berlin 1876-1905
          o Studien zur Münzkunde des Mittelalters (1848-1905) Leipzig 1984
    * Hatz, G., Otto-Adelheid-Pfennige: Untersuchungen zu Münzen des 10./11. Jahrhunderts, Stockholm 1991 (ISBN 91-7192-827-8)
    * Kamp, Norbert 2006: Moneta regis. Königliche Münzstätten und königliche Münzpolitik in der Stauferzeit (Monumenta Germaniae Historica. Schriften 55), Hannover 2006
    * Kluge, Bernd: Mitteldeutsche Brakteaten aus dem Münzkabinett der Staatlichen Museen zu Berlin (Die Schatzkammer, Bd. 35), Leipzig 1984. 44 Seiten, 32 Tafeln
          o Fernhandel und Geldwirtschaft: Beiträge zum deutschen Münzwesen in sächsischer und salischer Zeit. Ergebnisse des Dannenberg-Kolloquiums 1990, Sigmaringen 1993 (ISBN 3-7995-4144-6)
          o Deutsche Münzgeschichte von der späten Karolingerzeit bis zum Ende der Salier. Ausstellungspublikation Sigmaringen 1991 (ISBN 3-7995-4139-X)
          o Pferde für 100 Pfund Silber. Münze, Geld und Reichtum zur Zeit Ottos des Großen (Magdeburger Museumshefte 20), Magdeburg 2005
    * Menadier, J.: Gesammelte Aufsätze zur Geschichte des deutschen Münzwesens. 3 Bde., Berlin 1895. Neudruck Leipzig 1975
    * Saurma-Jeltsch, H.V.: Die Saurmasche Münzsammlung deutscher, schweizerischer und polnischer Gepräge. Berlin 1892
    * Slg. Dr. E. Bahrfeldt: Münzen des deutschen Mittelalters. Auktion A. Hess Nachf. 171. Frankfurt/Main 1921
    * Slg. Dr. Bonhoff: Auktion Dr. Busso Peus Nachf. 293. Frankfurt 1977
    * Slg. Friedensburg: Deutsches Mittelalter. Auktion A.E.Cahn 52. Frankfurt/ Main 1924
    * Slg. A. Löbbecke: Deutsche Brakteaten, bearbeitet v. E.Mertens. Auktion A. Riechmann&Co. 31. Halle 1925
    * Suhle, A.: Hohenstaufenzeit im Münzbild. München 1963
          o Deutsche Münz- und Geldgeschichte von den Anfängen bis zum 15. Jahrhundert. 3. Aufl. Berlin 1968

=>Aus einem Museumskatalog hervorgegangen.

    * Thiel, R.: Die Brakteatenfälschungen des Nicolaus Seeländer (1683-1744) und seine "Zehen Schriften" zur mittelalterlichen Münzkunde, Heidelberg 1990
    * Weschke, J.: Die Reichsgoldprägung im Spätmittelalter bis zur Mitte des 15. Jahrhunderts, ungedruckte Diss. Berlin 1955

[bearbeiten]
Burgund

    * de Roover, R., Money, Banking and Credit in Medieval Bruges: Italian Merchant-Bankers Lombards and Money-Changers. A Study in the Origins of Banking, Cambridge/MA 1948

=> Bis heute unübertroffenes Standardwerk.

    * de Voogt, W.J.: Bijdragen tot de numismatiek van Gelderland, Arnhem 1867
    * Gaillard, V.: Recherches sur les monnaies des comtes de Flandre, depuis les temps les plus reculés, jusqu'au règne de Robert de Bethune inclusivement, Gand 1852
    * Gelder, E. van und M. Hoc: Les monnaies des Pays-Bas 1434-1713, Amsterdam 1960
    * Munro, J.H., Wool, Cloth, and Gold: The Struggle for Bullion in Anglo-Burgundian Trade, 1340-1478, Brüssel und Toronto 1972

=>Gesellenstück auf meisterhaftem Niveau. Munros Dissertation untersucht die englische und flämisch/burgundische Münzpolitik im Zusammenhang mit der allgemeinen Wirtschaftspolitik.

    * Pusch, G., Staatliche Münz- und Geldpolitik in den Niederlanden unter den burgundischen und habsburgischen Herrschern besonders unter Kaiser Karl V., München 1932
    * Spufford, P.: Monetary Problems and Politics in the Burgundian Netherlands 1433-1496, Leiden 1970
    * van der Chijs, P.O., De munten der Frankische- en Duitsch-Nederlandsche Vorsten, Haarlem 1866
          o De munten der leenen van de voormalige hertogdommen Braband en Limburg, Enz. van de vroegste tijden tot aan de pacificatie van Gend, Haarlem 1862
          o De munten der bischoppen, van der heerlijkheid en de stad Utrecht van de vroegste tijden tot aan de pacificatie van Gend, Haarlem 1859
« Ostatnia zmiana: 21 Styczeń 2017, 15:27:58 wysłana przez TomekP »
Pozdrawiam
Mikołaj

TPZN nr 20

Mikołaj

  • Członkowie TPZN
  • Gaduła
  • *
  • Wiadomości: 1 465
Odp: Podręczna literatura numizmatyczna średniowiecza :)
« Odpowiedź #1 dnia: 23 Grudzień 2009, 12:35:56 »
c.d.


[bearbeiten]
Schwaben

    * Alram, M., R. Härtel u. M. Schreiner (Hrsg.), Die Frühzeit des Friesacher Pfennigs (etwa 1125/30 – etwa 1166). Beiträge von Ingeborg Baumgartner, Heinz Winter, Robert Linke, Manfred Schreiner (Veröffentlichungen der Numismatischen Kommission 36 = Denkschriften der phil.-hist. Klasse d. Österr. Akad. d. Wissenschaften 300), Wien 2002
    * Cahn, J.: Die Münz und Geldgeschichte von Konstanz und des Bodenseegebietes im Mittelalter. Heidelberg 1911
    * Gebhart, H.: Die Münzgeschichte des Stifts Kempten.In MBNG LI: 1933
          o Die Münzen und Medaillen der Stadt Donauwörth. Halle 1924
    * Günter, H.: Das Münzwesen in der Grafschaft Württemberg, Stuttgart 1897
    * Häberle, A.: Ulmer Münz- und Geldgeschichte des Mittelalters, Ulm 1935
    * Lanz, O.: Münz- und Geldgeschichte von Isny. Nachdruck o. J. und Ort.
          o Die Münzen und Medaillen von Ravensburg. Stuttgart 1929
    * Poinsignon, H., Kurze Münzgeschichte von Constanz in Verbindung mit der der benachbarten Städte, Gebiete und Länder, Konstanz 1870
    * Raff, A.: Die Münzen und Medaillen der Stadt Schwäbisch Hall. Freiburg i. Br. 1986
    * Schilling, K., Geprägt für Konstanz: Vom Werdegang Konstanzer Münzen, Meersburg 1987

=>Museumsführer mit gutem Überblick auch für die frühe Neuzeit

    * Wielandt, F.: Der Breisgauer Pfennig und seine Münzstätten. 2. Aufl. Karlsruhe 1976
          o Badische Münz- und Geldgeschichte, 3., neu bearbeitete Aufl. Karlsruhe 1979
          o Die Frühzeit des Friesacher Pfennigs (ISBN 3700130309)

Ostschwaben

    * Steinhilber, Dirk, Geld- und Münzgeschichte Augsburgs im Mittelalter, in Jahrbuch für Numismatik und Geldgeschichte, Band 5/6, 1954/55, S. 5 - 142 + Tafeln
    * Stumpf, Gerd, Der Silberschatz vom Lechfeld, Münzen der Augsburger Währung aus dem Hochmittelalter, Staatliche Münzsammlung München, 1994
    * Stumpf, Gerd, Der Kreuzzug Kaiser Barbarossas, Münzschätze seiner Zeit, Staatliche Münzsammlung München, 1991, S. 13, Nr. 11 und 12, S. 41 nr. 100-32 und 100-33
    * Heinz, Martin, Weltliche Münzen des 12. Jahrhunderts in Augsburger Währung am Lech, in Beiträge zur Süddeutschen Münzgeschichte 2001, Stuttgart 2001, S. 173 ff

[bearbeiten]
Oberrheinland

    * Cahn, J.: Münz- und Geldgeschichte der Stadt Strassburg im Mittelalter, Strassburg 1895
          o Der Rappenmünzbund: Eine Studie zur Münz- und Geld-Geschichte des oberen Rheinthales, Heidelberg 1901
    * Ehrend, H.: Speyerer Münzgeschichte, Münzen, Medaillen, Marken, Banknoten, Speyer 1976
    * Gaettens, R.: Das Geld und Münzwesen der Abtei Fulda im Hochmittelalter. Fulda 1957
    * Gerling, C. und R. Erdmann: Die Fuldaer Münzen vom Spätmittelalter bis zur Barockzeit, Fulda 2001

[bearbeiten]
Kurrheinland

    * Felke, G.: Die Goldprägungen der rheinischen Kurfürsten 1346-1478, Köln 1989

[bearbeiten]
Mainz

    * Cappe, H.Ph.: Beschreibung der Mainzer Münzen des Mittelalters. 1856
    * Schlegel, Albert: Die kurmainzische Münzstätte Höchst 1377 bis 1461/63, Frankfurt 1991
    * Slg. Dr. Walther Rudolph, Dr. Busso Peus Auktion 265, Frankfurt 23.-25. März 1971

[bearbeiten]
Köln

    * Dannenberg, H.: Die Aachener und Kölner Denare der Hohenstauferzeit
    * Haevernick, W.: Das Münzwesen der Wetterau bis zum Ausgang des 13. Jahrhunderts. Marburg 1936

[bearbeiten]
Pfalz

    * Exter, Friedrich: Versuch einer Sammlung von Pfälzischen Münzen und Medaillen, Zweibrücken 1759 und 1775
    * Haas, R.: Die Prägungen der Mannheimer Münzstätten. Mannheim 1974
    * Slg. Memmesheimer: Pfalz und Pfälzische Nebenlinien, Münz Zentrum Auktion 35, Köln 19. April 1979

[bearbeiten]
Trier

    * Noss, A.: Die Münzen von Trier (1307-1356). Bonn 1916
    * Weisenstein, Karl: Das Kurtrierische Münz- und Geldwesen vom Beginn des 14. bis zum Ende des 16. Jahrhunderts (Auch ein Beitrag zur Geschichte des Rheinischen Münzvereins), , Koblenz 1995


[bearbeiten]
Niederrheinland-Westfalen

    * Berghaus, P.: Die Münzen der Grafen von Limburg, Münster 1968
          o Die Münzen von Dortmund, Dortmund 1978
    * Cappe, H.Ph.: Die Mittelaltermünzen von Münster, Osnabrück, Paderborn, Corvei, Hervord, 1850
    * Grote, H.: Die Münsterischen Münzen des Mittelalters. Münzstudien 1. Leipzig 1857
          o Die Denare der Herren von Büren. Münzstudien 1 (Leipzig 1857) S.377-384
          o Oldenburgische Münz-und Geldgeschichte im Mittelalter: Münzstudien 3 (Leipzig 1863)S.65-119
          o Die Waldeck`schen Münzen des Mittelalters. Münzstudien 5 (Leipzig 1866) S.81-128
          o Die Münzen von Herford. Münzstudien 8 (Leipzig 1871) S.343-420
          o Lippische Geld und Münzgeschichte. Münzstudien 5 (Leipzig 1866)
    * Haevernick, W.: Die Münzen der Stadt Köln von Beginn der Prägung bis 1304. Köln 1935
    * Ihl, H.:Die Münzprägung der Edelherrn zur Lippe: Münzstätte Lemgo. Lemgo 1991
          o Die Münzprägung der Edelherrn zur Lippe: Münzstätte Horn. Lemgo 1995
    * Ilisch, P.:Die mittelalterliche Münzprägung der Bischöfe von Münster, Münster 1994
    * Kalvelage, H. und H. Trippler: Münzen der Grafen, Herzöge und Großherzöge von Oldenburg, Osnabrück 1996
    * Kappelhoff, Anton 1982: Die Münzen Ostfrieslands. Vom frühen 14. Jahrhundert bis 1628 (Abhandlungen und Vorträge zur Geschichte Ostfrieslands 60), Aurich 1982
    * Kennepohl, K.: Die Münzen von Osnabrück. München 1938
          o Die Münzen der Grafschaften Bentheim und Tecklenburg sowie der Grafschaft Rheda. Osnabrück 1972
    * Klüssendorf, N.: Studien zu Währung und Wirtschaft am Niederrhein vom Ausgang der Periode des regionalen Pfennigs bis zum Münzvertrag von 1357, Bonn 1974
    * Kramer, H. J.: Das Stift Essen, Münzen und Medaillen; Münster 1993
    * Krumbach, G.K.: Aachener Münzen des Mittelalters, Aachen 1995
    * Menadier, J.: Die Aachener Münzen. Berlin 1913
    * Metz, R.: Geld, Währung und Preisentwicklung: Der Niederrheinraum im europäischen Vergleich 1350-1800, Frankfurt 1990
    * Noss, A.: Die Münzen von Jülich, Mörs und Alpen. München 1927
    * Noss, A. und W. Hävernick: Die Münzen und Medaillen von Köln, 4 Bde. Köln 1913-1935
          o Die Münzen von Berg und Jülich-Berg, 2 Bde. München 1929
          o Die Münzen der Grafen und Herzöge von Kleve. München 1931
    * Rey, Manfred van: Einführung in die rheinische Münzgeschichte des Mittelalters/Beiträge zur Geschichte der Stadt Mönchengladbach Nr. 17, Mönchengladbach 1983
    * Stange, E.: Geld- und Münzgeschichte der Grafschaft Ravensberg. Münster 1951
    * Weingärtner, J.: Die Gold und Silbermünzen des Bistums Paderborn nebst historischer Nachrichten, Münster 1882
          o Die Gold und Silbermünzen der Abtei Corvey nebst historischer Nachrichten. Münster 1883
Pozdrawiam
Mikołaj

TPZN nr 20

Mikołaj

  • Członkowie TPZN
  • Gaduła
  • *
  • Wiadomości: 1 465
Odp: Podręczna literatura numizmatyczna średniowiecza :)
« Odpowiedź #2 dnia: 23 Grudzień 2009, 12:36:44 »
c.d.


[bearbeiten]
Niedersachsen

    * Behrens, H.: Münzen der Stadt und des Bistums Lübeck, Berlin 1905
    * Brockmann, Günther, Die Medaillen der Welfen, Band 1: Linie Wolfenbüttel, Köln 1985, (ISBN 3-7657-0000-2)
          o Die Medaillen der Welfen, Band 2: Linie Lüneburg/Hannover, Köln 1987, (ISBN 3-9801253-1-9)
    * Buck, Heinrich und Ortwin Meier: Die Münzen der Stadt Hannover. Hannover 1935
    * Buck, H., A. Büttner und B. Kluge: Die Münzen der Reichstadt Goslar,1290-1764: Münzgeschichte und Geprägekatalog. Hannover 1995
    * Cappe, H.Ph.: Beschreibung der Münzen von Goslar, Dresden 1860
          o Die Münzen der Stadt und des Bisthums Hildesheim, 1855
    * Denicke, Jürgen: Die Brakteaten der Münzstätte Braunschweig Teil 1: Heinrich der Löwe 1142-1195, Braunschweig 1983
          o Die Brakteaten der Münzstätte Braunschweig Teil 2: Heinrich der Lange 1195-1227 und Otto IV. 1195-1218, Braunschweig 1985
          o Die Brakteaten der Münzstätte Braunschweig Teil 3: Otto das Kind 1227-1252 und Albrecht der Große 1252-1279, Braunschweig 1986
          o Die Brakteaten der Münzstätte Braunschweig Teil 4: Heinrich der Wunderliche 1279-1322, Albrecht der Fette 1279-1318, städtische Prägungen 1296-1498, Braunschweig 1988
    * Fiala, Eduard: Münzen und Medaillen der Welfischen Lande, Band 1-9, Prag 1904-1919
    * Giesen, K.: Die Münzen von Diepholz. Osnabrück 2001
          o Die Münzen der Grafen von Hoya. Osnabrück 2004
    * Hannemann, Walter: Die Münzmeister der Stadt Rostock, Ihre Zeichen und ihre Münzen, Nordostdeutsches Kulturwerk, Lüneburg, 1974, 37 Seiten
    * Hatz, G.: Die Anfänge des Münzwesens in Holstein. Hamburg 1952
    * Jesse, W.: Der Wendische Münzverein, Lübeck 1928
          o Der zweite Brakteatenfund von Mödesse und die Kunst der Brakteaten zur Zeit Heinrichs des Löwen, Waisenhaus - Buchdruckerei und Verlag Braunschweig, Braunschweig 1957, 93 Seiten plus 20 Fototafeln, (ISBN B0000BJRMI)
          o Münz- und Geldgeschichte Niedersachsens, Braunschweig 1952
    * Jungk, H.: Die Bremischen Münzen: Münzen und Medaillen des Erzbisthums und der Stadt Bremen mit geschichtlicher Einleitung, Braunschweig 1967 (Ndr. d. Ausg. 1870)
    * Kühn, W.: Die Brakteaten Heinrichs des Löwen 1142-1195, Minden 1995
          o Beiträge zur Münzgeschichte der Stadt Soest. Ohne Ort 1975 ff
    * Kunzel, M., Die Münzen der Hansestadt Rostock ca. 1492 bis 1864: Münzgeschichte und Geprägekatalog, Berlin 2004
          o Die Münzen der Hansestadt Wismar 1359 bis 1854: Münzgeschichte und Geprägekatalog, Wismar u. Berlin 1998
    * Mehl, Manfred: Die Münzen des Bistums Hildesheim I. Vom Beginn der Prägung bis zum Jahre 1435, 1994, (ISBN 3895430609)
    * Meinhardt, G.: Münz- und Geldgeschichte der Stadt Göttingen von den Anfängen bis zur Gegenwart, Göttingen 1961
    * Mertens, E.: Münz- und Geldgeschichte der Stadt Northeim, Halle 1928
    * North, M., Geldumlauf und Wirtschaftskonjunktur im südlichen Ostseeraum an der Wende zur Neuzeit (1440-1570): Untersuchungen zur Wirtschaftsgeschichte am Beispiel des Großen Lübecker Münzschatzes, der norddeutschen Münzfunde und der schriftlichen Überlieferung, Sigmaringen 1990
    * Praun, Georg A.S. von, Vollständiges Braunschweig-Lüneburgisches Münz- und Medaillen-Cabinett, Helmstedt 1747
    * Puhle, Matthias: Stadt und Geld im ausgehenden Mittelalter: Zur Münzgeschichte "Van der Pagemunte" des Braunschweiger Autors Hermen Bote (ca. 1450-1520). Braunschweig 1988
    * Reitz, Helmut: Welfische Brakteaten. Pfennigprägungen nach lübischem Münzfuss aus der Zeit Heinrichs des Löwen und seiner Söhne, 1991, 68 Seiten, (ISBN 3883399493)
    * Rethmeier, Philipp Julius, Braunschweig-Lüneburgische Chronica, Braunschweig 1722
    * Thormann, Heinz: Die Münzen der Herzöge von Sachsen aus dem Hause Anhalt 1212-1422, Münster 1982 (ISBN 3-921507-02-2)
    * Welter, Gerhard: Die Münzen der Welfen seit Heinrich dem Löwen, Band 1 = Textband, Klinkhardt & Biermann, Braunschweig 1971, 543 Seiten
          o Die Münzen der Welfen seit Heinrich dem Löwen, Band 2 = Bildband, Klinkhardt & Biermann, Braunschweig 1973, 269 Seiten
          o Die Münzen der Welfen seit Heinrich dem Löwen, Band 3 = Ergänzungen, Klinkhardt & Biermann, Braunschweig 1978, 235 Seiten

[bearbeiten]
Obersachsen

    * Bahrfeldt, E.: Das Münzwesen der Mark Brandenburg von den ältesten Zeiten bis zum Anfang der Regierung der Hohenzollern
          o zur Münzkunde der Niederlausitz
    * Buchenau, H. u. B. Pick, Der Brakteatenfund von Gotha (1900). München 1928
    * Cappe, H.Ph.: Beschreibung der Münzen des Stiftes Quedlinburg. Dresden 1851
    * Dannenberg, H.: Münzgeschichte Pommerns im Mittelalter. Berlin 1893
    * Dannenberg, H.D.: Die Brandenburgischen Denare des 13. und 14.Jahrhunderts. Berlin 1997
          o Die Denare der Nachbarn Brandenburgs in 13. und 14.Jahrhundert. Berlin 2000
    * Eberhagen, A.: Die Münzprägung der askanischen Markgrafen in Salzwedel bis zum Erwerb des Münzrechtes durch die Stadt im J.1314.Bremen 1987
    * Grasser, W.: Münz- und Geldgeschichte von Coburg 1265-1923. Frankfurt a. M. 1979
    * Haupt, W., Sächsische Münzkunde: Text und Tafeln, Berlin 1974
    * Keilitz, Claus: Die sächsischen Münze 1500-1547, 1. Auflage 2002, 272 Seiten (ISBN: 3-924861-67-6)
          o Die sächsisch-albertinischen Münzen 1547 bis 1611, 1. Auflage 2004 (ISBN: 3-924861-92-7)
    * Koppe, Lothar: Die sächsisch-ernestinischen Münzen 1551 bis 1573, 1. Auflage 2004 (ISBN: 3-924861-91-9)
    * Krug, G.: Die meißnisch-sächsischen Groschen 1338-1500. Berlin 1974
    * Schwinkowski, W., Das Geld- und Münzwesen Sachsens: Beiträge zu seiner Geschichte, Dresden 1918
          o Münz- und Geldgeschichte der Mark Meißen und Münzen der weltlichen Herren nach meißnischer Art (Brakteaten) vor der Groschenprägung, Leipzig 1976 (Ndr. d. Ausg. 1931)
    * Thormann, Heinz: Die Münzen der Herzöge von Sachsen aus dem Hause Anhalt 1212-1422, Münster 1982 (ISBN 3-921507-02-2)


[bearbeiten]
Franken

    * Ehwald, R.: Die Mittelaltermünzen von Würzburg 899-1495, Nordheim/Rhön 1988
    * Götz, E. : Die Münzprägung der Oberpfalz. Nürnberg 1992
    * Kellner, H.-J.: Die Münzen der Reichsstadt Nürnberg, Grünwald 1957, Neubearbeitung Stuttgart 1991
    * Kroll, B.: Die Münzen des Würzburger Bischofs Gerhard von Schwarzburg 1372-1400: Ein Beitrag zur fränkischen Münzgeschichte des Mittelalters, München 1925
    * Krug, W.: Die Münzen des Hochstifts Bamberg. Stuttgart 1999
    * Scholler, E., Der Reichsstadt Nürnberg Geld- und Münzwesen in älterer und neuerer Zeit (Ein Beitrag zur reichsstädtischen Wirtschaftsgeschichte.), Nürnberg 1916
    * Steinhilber, Dirk, Die Pfennige des Würzburger Schlages, in Jahrbuch für Numismatik und Geldgeschichte, Band 10, 1959, S. 165 - 237 + Tafeln

[bearbeiten]
Bayern

    * Beckenbauer, E.: Die Münzen der Reichsstadt Regensburg, Grünwald 1978
    * Emmerig, H.: Der Regensburger Pfennig. Berlin 1993
    * Friedl, Helmut: Die Münzen der Grafen von Leuchtenberg und Hals, 1. Auflage 2003, 288 Seiten (ISBN 3-924861-74-9)
    * Kellner, H.-J.: Die Münzgeschichte des Hochstifts Passau. Grünwald 1958, Neubearbeitung Stuttgart 1997
          o Die Münzen der niederbayerischen Münzstätten, Grünwald b. München 1958
    * Lori, J.G. von: Sammlung des baierischen Münzrechts, München 1768
    * Muffat, K.A.: Beiträge zur Geschichte des bayerischen Münzwesens: unter dem Hause Wittelsbach vom Ende des zwölften bis in das sechzehnte Jahrhundert, München 1869
    * Sperl, K., Die Münzgeschichte Regensburgs von Karl dem Großen bis zum Erlöschen der herzoglich-bischöflichen Gemeinschaftsmünze, Kallmünz 1928
    * Steinhilber, Dirk, Die Pfennige des Regensburger Schlages, in Jahrbuch für Numiskatik und Geldgeschichte, Band 8, 1957, S. 121 - 186 + Tafeln
    * Steinhilber, Dirk, Die Pfennige des Würzburger Schlages, in Jahrbuch für Numismatik und Geldgeschichte, Band 10, 1959, S. 165 - 237 + Tafeln
    * Hubert Emmerig,Bayerns Münzgeschichte im 15. Jahrhundert,Münzpolitik und Münzprägung der bayerischen Herzogtümer und ihrer Nachbarn von 1390 bis 1470. In zwei Bänden! C. H. Beck Verlag, ISBN 978-3-406-10746-7, 2008
    * Augsburg siehe Schwaben (Ostschwaben)

[bearbeiten]
Österreich

    * CNA: Corpus Nummorum Austriacorum. Mittelalter. Wien 1994
    * Grundner, Michael: Die Münzstätte Wien im 15. Jahrhundert. Organisation und Verwaltung im Spiegel spätmittelalterlicher Handschriften. Diplomarbeit an der Geistes- und Kulturwissenschaftlichen Fakultät der Universität Wien 2003. (überarb. u. erw. Fassung München 2007).
    * Koch, B.: Der Wiener Pfennig. Wien 1983
    * Luschin von Ebengreuth, Arnold: Wiener Münzwesen im Mittelalter. Wien, Leipzig 1913
    * Prokisch,Bernhard / Kütreiber, Thomas (Hgg.): Der Schatzfund von Fuchsenhof / The Fuchsenhof Hoard / Poklas z Fuchsenhofu (=Studien zur Kulturgeschichte von Oberösterreich, Linz 2004)
    * Rizzolli Helmut: Münzgeschichte des Alttirolischen Raumes im Mittelalter und Corpus Nummorum Tirolensium Mediaevalium Band I, Die Münzstätten Brixen/Innsbruck, Trient, Lienz und Meran vor 1363. Bozen 1991, 552 S.
          o Münzgeschichte des Alttirolischen Raumes im Mittelalter und Corpus Nummorum Tirolensium Mediaevalium Band II, Die Meraner Münzstätte unter den Habsburgern bis 1477 und die görzische Prägestätte Lienz/Toblach. Bozen 2006, 680 S., 1000 Abb. ISBN 978-88-8266-261-5
    * Szego, Alfred: The coinage of medieval Austria 1156 - 1521. A basic outline. Oakdale, N.Y. 1970
Pozdrawiam
Mikołaj

TPZN nr 20

Mikołaj

  • Członkowie TPZN
  • Gaduła
  • *
  • Wiadomości: 1 465
Odp: Podręczna literatura numizmatyczna średniowiecza :)
« Odpowiedź #3 dnia: 23 Grudzień 2009, 12:37:02 »
c.d.

[bearbeiten]
Böhmen, Mähren, Schlesien

    * Castelin K.: Grossus Pragensis. Der Prager Groschen und seine Teilstücke 1300-1547, 2. Aufl. Braunschweig 1973
    * Dietiker, H.A.: Münzkatalog Böhmen, München 1979
    * Friedensburg F.: Die schlesischen Münzen des Mittelalters. Breslau 1931
          o Schlesiens Münzen und Münzenwesen vor dem Jahre 1220. Gütersloh, 1999, 55 Seiten

[bearbeiten]
Schweiz

    * Altherr, H., Das Münzwesen der Schweiz bis zum Jahre 1798 auf Grundlage der eidg. Verhandlungen und Vereinbarungen, Bern 1910
    * Corragioni, L.: Münzgeschichte der Schweiz, Genf 1896, Nachdruck Bologna 1966
    * Divo, J.P./ Tobler E.: Die Münzen der Schweiz, 3 Bdd., Zürich u. Luzern 1967 ff.
    * Geiger, H.U.: Der Beginn der Gold- und Dickmünzenprägung in Bern: Ein Beitrag zur bernischen Münz- und Geldgeschichte des 15. Jahrhunderts, Bern 1968
    * Harms, B., Die Münz- und Geldpolitik der Stadt Basel im Mittelalter, Tübingen 1907
    * Hürlimann, H.: Zürcher Münzgeschichte, Zürich 1966
    * Schwarz, D.W.H.: Münz- und Geldgeschichte Zürichs im Mittelalter, Aarau 1940
    * Wielandt, F.: Münz- und Geldgeschichte des Standes Schwyz, Schwyz 1964
          o Die Münz- und Geldgeschichte des Standes Luzern, Luzern 1969
          o Schaffhauser Münz- und Geldgeschichte, Schaffhausen 1959
    * Winterstein, Ch.: Goldgulden von Basel, Basel 1977
    * Zäch, B., S. Klaassen u. D.U. Ball: Münzen und Medaillen aus Mittelalter und Neuzeit: Die numismatische Sammlung des Kantons Aargau, Lenzburg 1997

[bearbeiten]
Dänemark, Norwegen, Schweden

    * Blackburg, M.A.S. und D.M. Metcalf, Hrsg., Viking-Age Coinage in the Northern Lands: The Sixth Oxford Symposium on Coinage and Monetary History, Oxford 1981
    * Galster, G.: Die Münzen Dänemarks (bis etwa 1625), Halle 1939

[bearbeiten]
Preußen, Livland

    * Dudik, B.: Des hohen Deutschen Ordens Münz-Sammlung in Wien, Wien 1858 / Ndr. Bonn 1966

=>Dudik kann als Erweiterung des Werkes von Voßberg angesehen werden.

    * Dygo, M.: Die Münzpolitik des Deutschen Ordens in Preußen in der ersten Hälfte des 15. Jahrhunderts, Warszawa 1987

=>Dygo arbeitete den geldhistorischen Forschungsstand der achtziger Jahre auf, hatte aber keinen Zugang zu westlichen Archiven.

    * Eggert, E.: Die Pfennigprägung des Deutschen Ordens in Preussen, Münzfreunde Minden 1991

=>Brauchbares und preisgünstiges Heftchen zur Einführung in das Sammelgebiet, in 2 Punkten zu korrigieren, unvergleichbar mit dem hervorragenden Standardwerk von Waschinski.

    * Kubiak, S.: Monety i stosunki monetarne w Prusach Królewskich w 2 polowie XV wieku, Wroclaw u.a. 1986
    * Leimus, I.: Der Münzfund von Kose aus dem zweiten Viertel des 12. Jahrhunderts, Tallinn 1986
    * Meinhardt, G.: Gemünzt zu Königsberg: ein Beitrag zur Münz- und Geldgeschichte Ostpreußens, Leer 1977

=>Als erster Überblick geeignet, aber in den Details (vor allem hinsichtlich der Beurteilung der Bedeutung der Hanse für die preußische Geldpolitik) fehlerhaft.

    * Molvõgin, A.: Die Funde westeuropäischer Münzen des 10. bis 12. Jahrhunderts in Estland, Hamburg 1994
    * Neumann, E.: Die Münzen des Deutschen Ordens in Preußen, des Herzogtum Preußen, Westpreußen sowie die Gepräge des Deutschen Ordens in Mergentheim 1235-1801, Köln 1987

=>Die 1. Auflage ist für einen allg. Interessierten / Anfänger brauchbar und preisgünstig, im Brakteaten- (Hohlpfennig-)bereich durch starke Kürzungen nur in Ansätzen brauchbar - kein Vergleich mit den Standardwerken von Vossberg u. Volckart.

    * Volckart, O.: Die Münzpolitik im Deutschordensland und Herzogtum Preußen von 1370 bis 1550, Wiesbaden 1996 (ISBN 3447038411)

=>Das moderne Standardwerk, ersetzt Waschinski, Die Münz- und Währungspolitik (1952).

    * Vossberg, F.A.: Münzen und Siegel der preußischen Städte Danzig, Elbing und Thorn so wie der Herzöge von Pomerellen im Mittelalter, Berlin 1841 (Ndr. Leipzig 1975)

=>Standardwerk mit z.B. in Originalbuchstaben gedruckten Umschriften / Schrifttrennungszeichen.

    * Vossberg, F.A.: Geschichte der preußischen Münzen und Siegel von frühester Zeit bis zum Ende der Herrschaft des Deutschen Ordens, Berlin 1843 (Ndr. Leipzig 1975)

=>Noch heute unübertroffenes Standardwerk in Bezug auf [originalgetreue!] Umschriften-Varianten und Arten; Bei Brakteaten resp. Hohlpfennigen nach neuerer Forschung teils überholt/fehlerhaft.

    * Vossberg, F.A.: Münzgeschichte der Stadt Danzig, Berlin 1852(Ndr. Darmstadt o.J.)
    * Waschinski, E.: Die Münz- und Währungspolitik des Deutschen Ordens in Preußen, ihre historischen Probleme und seltenen Gepräge, Göttingen 1952

=>In wesentlichen Teilen fehlerhaft, veraltet.

    * Waschinski, E.: Brakteaten und Denare des Deutschen Ordens, FF/M. 1934; I. + II. Nachtrag (1936/1939) in Deutsche Münzblätter Nr.401-403, 434-436 u. Sonderdrucke.

=>Bis heute unübertroffenes und unverzichtbares Standardwerk zur Brakteaten- und Hohlpfennigprägung.
[bearbeiten]
Polen, Litauen

    * Gumowski, M.: Handbuch der polnischen Numismatik. Graz 1960
          o Hebräische Münzen im mittelalterlichen Polen. 136 Seiten, 37 Abb., X Tafeln. Akademische Druck- u. Verlagsanstalt Graz - Austria 1975 (ISBN 3201009105)
    * Kirmis, M.: Handbuch der Polnischen Münzkunde, Posen 1892
    * Kopicki, E.: Ilustrowany skorodwidz pieniedzy polskich i z polska zwiazanych 4 Bände (2 Text, 2 Tafel) Polskie Towarzystwo Numizmatyczne Warszawa 1995 (ISBN 83-85075-25-0)

=> Das derzeitige Standardwerk über polnische Münzen - AUCH für Leute die nicht polnisch lesen können sehr praktisch und informativ.

    * Dutowski, J. und A. Suchanek: Corpus Nummorum Gedanensis. Danzig 2000 (ISBN 907224-4)
          o Corpus Nummorum Civitatis Elbingensis. Danzig 2003 (ISBN 907224-8)

[bearbeiten]
Ungarn

    * Huszar, L.: Münzkatalog Ungarn von 1000 bis heute. München 1979
    * Pohl, A.: Münzzeichen und Meisterzeichen auf ungarischen Münzen des Mittelalters 1300-1540. Budapest und Graz 1982
    * Unger, Emil: Magyar Eremhatarozo I. Ungarischer Münzbestimmer (1000 - 1540). Budapest 1997 (ISBN 9638314095/Ö)
          o Magyar Eremhatarozo II. Ungarischer Münzbestimmer (1526 -1740) Budapest 2000 (ISBN 9638314095/Ö)
          o Magyar Eremhatarozo III. Ungarischer Münzbestimmer (1740 -1922) Budapest 2001 (ISBN 9638314095/Ö)
    * Leanyfalusi / Nagy Magyaroszag fem-es Papirpenzei - Ungarische Münzen und Banknoten (1926 - 2002) Budapest 2002 (ISBN 9632020286)

=> Nach E. Ungers Tod der Abschluß seiner Arbeit.
[bearbeiten]
Balkan

    * Jovanovic, M.: Serbien Medieval Coins. Belgrad 2002
    * Metcalf, D.M.: Coinage in the Balkans 820-1355. Chicago 1966
    * Reppa, G.: 1000 Jahre Balkannumismatik, 2. Bd. Pirmasens 1983

[bearbeiten]
Byzanz

    * Hahn, W.: Moneta Imperii Byzantini 1: Von Anastasius bis Justinianus I. (491–565). Einschließlich der ostgotischen und vandalischen Prägungen (Veröffentlichungen der Kommission für Numismatik I = Denkschriften der phil.-hist. Klasse d. Österr. Akad. d. Wissenschaften 109), Wien 1973
          o Moneta Imperii Byzantini 2: Von Justinus II. bis Phocas (565–610). Einschließlich der Prägungen der Heraclius-Revolte und mit Nachträgen zum 1. Band (Veröffentlichungen der Kommission für Numismatik IV = Denkschriften der phil.-hist. Klasse d. Österr. Akad. d. Wissenschaften 119), Wien 1975
          o Moneta Imperii Byzantini 3: Von Heraclius bis Leo III./Alleinregierung (610–720) (Veröffentlichungen der Numismatischen Kommission X = Denkschriften der phil.-hist. Klasse d. Österr. Akad. d. Wissenschaften 148), Wien 1981
          o Money of the incipient Byzantine Empire (Anastasius I - Justinian I, 491-565), Wien 2000
          o Studies in Early Byzantine Gold Coinage, New York 1988
    * Hendy, M.F.: Coinage and Money in the Byzantine Empire, 1081 - 1261, Washington 1969
          o The Economy, Fiscal Administration and Coinage of Byzantium, Northampton 1989

=>Sammelband mit Aufsätzen des Autors.

    * Metcalf, D. M.: The copper coinage of Thessalonica under Justinian I (Veröffentlichungen der Kommission für Numismatik V = Denkschriften der phil.-hist. Klasse d. Österr. Akad. d. Wissenschaften 124), Wien 1976
    * Sear, D.R.: Byzantine Coins and their Values, Ndr. d. 2. Aufl., London 2000 (ISBN 0900652713)
    * Sommer, A. U.: Katalog der byzantinischen Münzen. Münzsammlung der Georg-August-Universität Göttingen im Archäologischen Institut, hrsg. von Christof Boehringer. 159 Seiten + 17 Tafeln. Göttingen: Universitätsverlag Göttingen, 2003 (ISBN 3-930457-30-X).

[bearbeiten]
Rußland

    * Kaim, R.: Die altrussische Münzgeschichte und die Prägungen von 1350-1700, 2 Bde., Hagen 1979/80

    * Harris, Robert P.: A Guidebook of Russian coins 1725 to 1982. 3. Aufl. Vriezenveen-Holland 1983

    * Spasski, Iwan Georgewitsch: Das russische Münzsystem. Berlin (Ost) 1983)

    * Rylov, I. und Sobolin, V.: Russian and Soviet coins, 1700 - 1917 / 1921 - 1991. Moskau 1993

[bearbeiten]
Kreuzfahrer

    * Baldus, H.R.:MON(eta) URB(is)- ANTIOXIA. Frankfurt/Main 1969
          o Gigliati der Johanniter auf Rhodos von 1355-1421
    * Biaggi E.: Monete E Zecche medievali Italiane dal Sec. VIII al Sec. XV. Turin - 1992.
    * Capelli, R.: Studio Sulle Monete della Zecca di Salerno. - Staderini, - 1972.
    * von Falkenhausen, V.: La circolazione monetaria nell´Italia meridionale e nella Sicilia in epoca normanna seconda la documentazione d´archivio, "Bolletino di Numismatica", 6-7, pp. 121-126. - 1986.
    * Foresio, G.: Le monete delle zecche di Salerno. Longobardi, Principi di Salerno; dei Duchi di Amalfi; dei Duchi normanni di Salerno; e delle incerte; i Normanni, Ruggiero 1° Gran Conte; e Ruggero 2°, Guglielmo 1° Guglielmo 2°, Tancredi, Guglielmo 3°, Re di Sicilia. Salerno, 1891
    * Grierson, P.: Tarì, follari e denari. Salerno, 1991
    * Grierson, P. / Travaini, L.: Medieval European Coinage. Vol. 14: Italy, Sicily and Sardinia. Cambridge, 1998
    * Guglielmi, M.: La monetazione degli Svevi nell’Italia meridionale e le zecche di Amalfi, Brindisi, Gaeta, Manfredonia, Messina, Palermo e Salerno. Serravalle, 2000
    * Lambros Paolo: Monete Inedite dei Gran Maestri dell' Ordine di S. Giovanni di Gerusalemme in Rodi. Venezia 1865-66
    * Malloy, A.G. / Preston, I.F.: Coins of the Crusader States 1098-1291. - New York, - 1994. ISBN 0-915018-50-0
    * Metcalf, D.M.: Coinage of the Crusades and the Latin East in the Ashmolean Museum Oxford. London 1983
    * Rasile, M.: Le monete di Gaeta battute nel periodo di autonomia ducale e sotto i re normanni e svevi.Latina 1984
    * Sabine, C.J.: The Billon and Copper Coinage of the Crusader County of Tripoli, c. 1102-1268. "Numismatic Chronicle" - 1980
    * Sambon, A., Monetazione di Ruggero II. Re di Sicilia (1130-1154). Milano, 1911. pp. 437-475, ill.
    * de Saulcy L. F.: Numismatique des Croisades. Paris 1847
    * Schlumberger, G.: Numismatique de L´Orient latin. - Paris, - 1878
    * Travaini, L.: La monetazione nell´Italia normanna. Roma, - 1995.
    * Varesi, A.: Monete Italiane Regionali. Sicilia. Pavia, 2001.

[bearbeiten]
Cilicien Armenien

    * Bedoukian, Paul Z.: Coinage of Cilician Armenia, Danbury/Connecticut 1979
    * Nercessian, Y.T.: Armenian Coins and their Values. Los Angeles, - 1995

[bearbeiten]
Mittelasien

    * Gaube, Heinz: Arabosasanidische Numismatik, Braunschweig 1973
Pozdrawiam
Mikołaj

TPZN nr 20

Mikołaj

  • Członkowie TPZN
  • Gaduła
  • *
  • Wiadomości: 1 465
Odp: Podręczna literatura numizmatyczna średniowiecza :)
« Odpowiedź #4 dnia: 23 Grudzień 2009, 12:38:04 »
I wydaje mi się, że to nie jest wszystko, bo znanych mi pozycji nie uwzględniono (nie tylko Polski, ale również np. Czech).
Pozdrawiam
Mikołaj

TPZN nr 20

nabializm

  • TPZN 005
  • Członkowie TPZN
  • Gaduła
  • *
  • Wiadomości: 2 720
Odp: Podręczna literatura numizmatyczna średniowiecza :)
« Odpowiedź #5 dnia: 23 Grudzień 2009, 22:42:54 »
Bardzo ładna lista :) Dziękujemy

Wziąć teraz i wyobrazić sobie o taką biblioteczkę z działem monet średniowiecza, myślę, że to faktycznie li tylko podstawowy spis lektur obowiązkowych, a biblioteka mogła by wyglądać jak na obrazie Carla Spitzwega z 1850 roku.
Mol książkowy.

Prezes TPZN 005 w stanie spoczynku
- Maciej Nabiałek: ncr3i4@gmail.com

Mikołaj

  • Członkowie TPZN
  • Gaduła
  • *
  • Wiadomości: 1 465
Odp: Podręczna literatura numizmatyczna średniowiecza :)
« Odpowiedź #6 dnia: 23 Grudzień 2009, 23:53:50 »
Dzięki tej liście utwierdzam się w przekonaniu, że kolekcjonowanie i czytanie literatury numizmatycznej może być równie pasjonujące co zbieranie monet.
A niedługo Maćku będę w swoim domu wyglądał podobnie jak postać na obrazku (niedługo to za jakieś 50 lat).
Pozdrawiam
Mikołaj

TPZN nr 20

 

R E K L A M A
aukcja monet